Durch Klicken auf einen Eintrag
kommen Sie zu den Details
 
Termin/Info Datum
Erstkommunionfeier in Hildrizhausen 22.04.2018
Halteverbot vor dem Bischof-Sproll-Haus Info
„Dekanebonus“-Stelle Info
Kaffee-Treff 24.04.2018
Pfarrbüro geschlossen! 24.04.2018
Öffentliche Sitzung des Kirchengemeinderates 25.04.2018
Seniorennachmittag 26.04.2018
Firmwerkstatt 26.04.2018
Cantate nach Ostern 27.04.2018
Neuer Diakon in der Schönbuchlichtung Info
Pfarrer Anton Feil: Entschuldigung und Einladung zu Gesprächen 29.04.2018
Unser Jugendreferent hat gekündigt Info
Ökumenischer Gottesdienst beim Dorffest 01.05.2018
Maiandacht 02.05.2018
Firmprobe 03.05.2018
Halbtagesfahrt 03.05.2018
Firmung 04.05.2018
Meditatives Nordic Walking 05.05.2018
Dekanatsfamilientag 05.05.2018
"Suche Frieden" - 101. Deutscher Katholikentag Info
Die Schönbuchlichtung liest die Apostelgeschichte - in 50 und 1 Tag Info
Straßenfest an Fronleichnam Info
Verabschiedung(sfest) 22.07.2018
Taufe - Infos und aktuelle Termine Info
Wochendienst bei Beerdigungen Info

Pfarrer Anton Feil: Entschuldigung und Einladung zu Gesprächen

Liebe Gemeindemitglieder,

Meine Vorstellung: „Für alle beginnt die Feier der Osternacht draußen am Feuer“ hat mich dazu verleitet, die Kirchtüre geschlossen zu lassen. Dieses Aussperren hat zurecht manche Gemüter erregt. Bei einigen konnte ich mich schon persönlich entschuldigen (und bin dankbar, dass sie angenommen wurde).

Für alle sage ich es öffentlich: Das war ein Fehler. Ich entschuldige mich bei allen, denen ich so die Freude der Osternacht geschmälert habe.

Da in diesem Zusammenhang noch andere Anliegen, Fragen, Kritik geäußert wurden, biete ich dazu eine

Aussprachemöglichkeit (mit den Stichworten: Kommunikation, Wie feiern wir Liturgie, Was ist der Gemeinde wichtig ...) an am Sonntag, 29. April, (im Anschluss an die 10.30 Uhr-Eucharistiefeier in der Erlöserkirche) gegen 11.30 Uhr im Bischof-Sproll-Haus. Horst Zecha, der Zweite Vorsitzende des KGR, wird die Aussprache moderieren.

 

Pastoralausschuss

Der Pastoralausschuss hat sich schon am 10. April mit dieser Thematik befasst und diese Ideen oder Leitlinien für die weitere Beratung im KGR aufgestellt:

  • Zur Feier der Osternacht: Kein Aussperren, aber Werben für die Mitfeier draußen am Feuer.
    Anschaffung der nötigen technischen Ausstattung, damit alle draußen gut verstehen können.
    Die Symbolik: „Licht empfangen in der Finsternis“ besser erlebbar machen – durch Zeit lassen zum Einzug in die Kirche. Dies wird bedeuten: Das 3.„Lumen Christi“ erst singen, wenn alle in
    den Bänken sind und das Licht von den Ministranten gut weitergegeben werden kann.
  • Bessere Kommunikation über die Gestaltung der Liturgie: Da wir keinen Liturgieausschuss haben, will sich der Pastoralausschuss besonders vor hohen Feiertagen Zeit zu Austausch und Absprache dazu nehmen und ggf. auch an der Liturgie Beteiligte dazu einladen.