Firmvorbereitung 2017/2018

Stationen und Projekte der Firmvorbereitung

Bewegender KZ-Besuch

KZ

FirmbewerberInnen und Erwachsene machten sich auf nach Baisingen zu einer ehemaligen Synagoge, die in der Reichsprogrom-Nacht geschändet und zerstört aber nicht abgebrannt wurde. Auf dem jüdischen Friedhof legten große Grabsteine Zeugnis ab für das jahrhundertealte Zusammenleben von Juden unter den Christen. In Tailfingen erfuhren wir am Mahnmal und in der Ausstellung über das menschenunwürdige Leben und Arbeiten vieler Griechen und vieler Juden an den Rollwegen der ehemaligen Landebahn. CB