Fronleichnamsprozession führt Katholiken in die Stadtmitte

Zum Festgottesdienst war die Erlöserkirche dicht besetzt, die Mitfeiernden kamen auch aus Altdorf, Hildrizhausen und Schönaich.
Die Stadtkapelle Musikverein erwartete die Besucher vor der Kirche und geleitete die Prozession mit festlichen Klängen zum Rathausplatz in der Stadtmitte.
Don Emeka, Priester aus Nigeria und Seelsorger der italienischen Gemeinde, trug das Evangeliar, Pfarrer Feil die Monstranz mit der Hostie. So wurde sichtbar: Das Evangelium Jesu und seine Gegenwart im Sakrament gehören untrennbar zusammen.
Nach dem Lobpreis Christi für seine Gegenwart in Kirche und Welt und Gebet um ein gutes Miteinander aller Menschen erteilte Don Emeka den Segen.
Bevor das Fest im Pfarrgarten begann, überreichte Pfr. Feil mit Dank für die großzügig gewährte Gastfreundschaft, für die Unkosten und als Beitrag zur Renovierung des Johannes-Brenz-Hauses einen Scheck über 500 € an H. Horrer als Vertreter der ev. Kirchengemeinde.
Das anschließende Fest (traditionell Straßenfest, 2014 im ev. Pfarrgarten) führte bis in die Abendstunden viele Menschen zu frohen Begegnungen und Gesprächen zusammen und war ein großartiger Erfolg. Unser herzlicher Dank gilt allen Festbesuchern, den Vielen, die Kuchen gespendet haben, und den zahllosen Helfern, die im Vorfeld, beim Fest und beim Abbauen für einen reibungslosen Verlauf gesorgt haben – unter Federführung des ORGA-Ausschusses mit Gerd Frei an der Spitze.
Fronleichnam Juni 2014
Detail
Fronleichnam Juni 2014
Detail
Fronleichnam Juni 2014
Detail
Fronleichnam Juni 2014
Detail
 
 
Powered by Phoca Gallery