Ortsrat Holzgerlingen

Ortsrat Holzg1

Leitung Stellvertretung Aufgaben
Silvia Göller  

Wir sind Ansprechpartner für die Stadtverwaltung und
die Ökumene und unterstützen bei Veranstaltungen
der Kirche und der bürgerlichen Gemeinde.

Der KGR Holzgerlingen-Altdorf-Hildrizhausen hat für seine Teilorte jeweils einen Ortsrat eingesetzt, der mindestens ein KGR-Mitglied und weitere freiwillige Mitglieder aus der Kirchengemeinde umfassen soll. So ist das auch in Holzgerlingen. Seit der letzten KGR-Wahl besteht der Ortsrat aus seiner Vorsitzenden Silvia Göller (KGR), Walter Beran, Claudia Denkler, Hubert Herr, Janina Vilz, Jutta Stäbler und Horst Zecha (KGR).

In Holzgerlingen, wo es einen ORGA-Ausschuss gibt, der sich um Feste sowie alle Aktivitäten im Bischof-Sproll-Haus kümmert, ist der Ortsrat mehr mit Aufgaben aus der Ökumene beschäftigt. Dies sind z.B. gemeinsame Auftritte bei Kirchenfesten oder Gottesdiensten im Grünen, Vortragsveranstaltungen und Konzerten.
Daneben nimmt ein Mitglied des Ortsrates die Kontakte zur Stadtverwaltung Holzgerlingen wahr und vertritt die Interessen unserer Kirchengemeinde. Dies betrifft den Diakoniestationsausschuss der Diakonie- und Sozialstation Schönbuchlichtung, den Beirat im Förderverein Altenzentrum eV und die Bürgerstiftung.
Bei der 1000-Jahr-Feier der Stadt haben Mitglieder des Ortsrates mit einem Festwagen mitgewirkt, bei den Stadtfesten organisieren wir die Mitwirkung katholischer Gruppen wie unserer Pfadfinder oder der italienischen Frauen.

Alles in allem ist der Ortsrat für eine harmonische Einbindung unserer Kirchengemeinde hier vor Ort der Ansprechpartner. Und wenn es notwendig ist, haben wir uns in der Vergangenheit auch schon bei Pflanzaktionen beteiligt - vielleicht brauchen unser neues BSH und das Sakristei-Gebäude ja bald wieder helfende Hände.